In News suchen

AVA-Milchviehtagung zur Göttinger Erklärung

Veröffentlicht: 10.10.2017 12:50:04
Sektion: Allgemein

AVA-Milchviehtagung zur Göttinger Erklärung: wir wollen alles nur Eines: Gesunde Kühe - ein Fazit

Fazit der 2-tägigen AVA-Tagung: Züchter, Zuchtverbände, Landwirte und Tierärzte haben sich gegenseitig sehr interessiert zugehört - ein erster Schritt, wie AVA-Chef, Fachtierarzt und Agrarwissenschaftler Ernst-Günther Hellwig, kommentiert.  Zwar sind wir für eine vollständige Übereinstimmung der vorgetragenen Thesen und Meinungen noch weit entfernt, aber wir reden immerhin schon gleichberechtigt miteinander. Sowohl die Kritiker der modernen Züchtungen als auch die Befürworter haben voneinander Argumente gehört und haben miteinander die Vorträge diskutiert. Jeder kann etwas mit nach Hause nehmen - und damit ist das Tagungsziel voll erfüllt worden . Die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) ist stolz darauf, dass die doch zum Teil sehr "unterschiedlichen Meinungen und Ansichten" der Referenten und Referentinnen miteinander und nicht gegeneinander argumentiert und diskutiert wurden. Sicher ein Verdienst der AVA, die beiden "differierenden" Läger "friedlich" zwei Tage zusammengebracht zu haben. Dafür dankt die AVA allen Akteuren, Referenten, Diskutanten und Zuhörern. 

TOp Agrar online schreibt dazu heute, 09.10.2017:

"Ein Jahr nach der „Göttinger Erklärung“ diskutierten Referenten aus Landwirtschaft und Tiermedizin erneut darüber, wie sich hohe Milchleistungen und Gesundheit vereinen lassen. Sie waren sich einig: „Wir alle wollen gesunde Kühe.“ Über den Weg dorthin blieben sie aber gespalten.  Die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) hatte zur Fachtagung „Wir wollen nur eines: Gesunde Kühe“ eingeladen. 16 Experten aus Veterinärmedizin, Züchtung und Praxis referierten über das Thema Milchleistung und Gesundheit. Während Zucht-Experten die Fortschritte zu höheren Nutzungsdauern und mehr Gesundheit zeigten, bezweifelten Kritiker, ob diese Maßnahmen ausreichen...".

Lesen Sie hier auf TopagrarOnline weiter.


Bild: Intensive Diskussionen und Meinungsaustausch am Tagungsabend im Rahmen der angesetzten  Podiumsdiskussion aller Referentinnen und Referenten mit den Teilnehmern

 w=

Lesen Sie den persönlichen Kommentar von Prof. Dr. W. Brade zur AVA-Fachtagung Uslar 2.0 ‐ ein Jahr nach der Tagung zur Göttinger Erklärung 2016

Meldung teilen