Suchen im Blog

 

Tierärztliche Seminare

Bei unseren Fortbildungen für Tierärzte vermitteln exzellente Referenten aktuelles, fundiertes Wissen, das Veterinäre zum kompetenten Partner der Landwirte macht. Mit praktischen Übungen, Bestandsbesuchen, Fallbesprechungen und Diskussionen bieten diese Seminare die Möglichkeit, praxistaugliches Wissen zu erwerben und dieses künftig gezielt bei der täglichen Arbeit zu nutzen. Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der Bundestierärztekammer anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten).

 

Seminare für Tierärzte und Landwirte

Regelmäßig veranstaltet die AVA Seminare und Workshops, in denen Landwirte und Tierärzte zusammen und voneinander lernen. „Auf gleicher Augenhöhe“ werden hier Themen der Tiergesundheit und Co. intensiv besprochen, um Probleme herauszukristallisieren und zu lösen. Abseits des Tagesgeschäftes bieten wir hier ein Forum für den konstruktiven fachlichen Austausch zwischen Veterinären und Landwirten.

Baden-Württemberg will Output von Biogasanlagen erhöhen

Veröffentlicht am: 21.07.2022 09:43:48
Kategorie : Allgemein , News

20.07.2022 - Mit Blick auf die Energiekrise sieht Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) großes Potenzial darin, die Produktion von Biogasanlagen zu steigern. Hauk will dafür beim kommende Woche geplanten Gasgipfel werben.

«Derzeit haben wir rund 1.000 Biogasanlagen in Baden-Württemberg. Die wären in der Lage, kurzfristig ihre Produktion um 15 bis 30 Prozent zu erhöhen», sagte er der «Badischen Zeitung» (Mittwoch). «Das ist doch eine Hausnummer.» Biogas könne beispielsweise dazu beitragen, dass entsprechend kein Strom aus Erdgas gewonnen werden müsse. Seine Vorschläge dazu wolle er beim Gasgipfel des Landes am 25. Juli vortragen.

Mit Biogasbetreibern habe er zu dem Thema gesprochen und auch ein Eckpunktepapier erstellen lassen. Die Betriebe könnten mehr produzieren, dürften dies wegen «einer Reihe von Deckelungen» bisher aber nicht. «Diese Regelungen müssen zeitlich flexibilisiert und angepasst werden», sagte er. Das Land könne dies leisten. «Und es würde in diesem Winter schon wirken», betonte er im Gespräch mit der Zeitung. «Mein Ziel ist es, dass wir Biogas ganz neu denken.»

Lesen Sie hier

Teilen diesen Inhalt