Suchen im Blog

 

Tierärztliche Seminare

Bei unseren Fortbildungen für Tierärzte vermitteln exzellente Referenten aktuelles, fundiertes Wissen, das Veterinäre zum kompetenten Partner der Landwirte macht. Mit praktischen Übungen, Bestandsbesuchen, Fallbesprechungen und Diskussionen bieten diese Seminare die Möglichkeit, praxistaugliches Wissen zu erwerben und dieses künftig gezielt bei der täglichen Arbeit zu nutzen. Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der Bundestierärztekammer anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten).

 

Seminare für Tierärzte und Landwirte

Regelmäßig veranstaltet die AVA Seminare und Workshops, in denen Landwirte und Tierärzte zusammen und voneinander lernen. „Auf gleicher Augenhöhe“ werden hier Themen der Tiergesundheit und Co. intensiv besprochen, um Probleme herauszukristallisieren und zu lösen. Abseits des Tagesgeschäftes bieten wir hier ein Forum für den konstruktiven fachlichen Austausch zwischen Veterinären und Landwirten.

Das interaktive Schauspiel „PIGS“ in Stuttgart

Veröffentlicht am: 23.06.2022 20:22:15
Kategorie : Allgemein , News

Gespräch: Das interaktive Schauspiel „PIGS“ in Stuttgart – Wie soll es weitergehen mit unserem Verhältnis zum Tier?

23.06.2022 - „Das Schwein steht stellvertretend für viele gesellschaftliche Konflikte, die wir aushandeln“, sagt Regisseurin Miriam Tscholl. Diese Konflikte leuchtet Tscholl in ihrer Theaterinszenierung PIGS am Schauspiel Stuttgart aus. Dabei lässt sie ganz unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen, vom Metzger, über Klimaaktivisten bis hin zum Tiermediziner.

Denn die Frage, wie es mit unserem Verhältnis zum Tier weitergehe angesichts von Massentierhaltung und Klimawandel müsse die Gesellschaft als Ganzes diskutieren, so Tscholl. Deshalb sei es ihr auch so wichtig, mit dem Publikum in ein Gespräch zu kommen. Anders als bei vielen Inszenierungen sitzen die Zuschauer in einem Rund, werden befragt und diskutieren die Aussagen von 30 Experten von Schweinezüchtern bis Tierschützern.

Der Link zum Audio

PIGS – Eine interaktive Installation von Miriam Tscholl

Schauspiel Stuttgart, Kammertheater

Premiere: 23. Juni 2022, weitere Aufführungen vom 24. Juni bis 1. Juli 2022

Lesen Sie hier

Teilen diesen Inhalt