Suchen im Blog

 

Tierärztliche Seminare

Bei unseren Fortbildungen für Tierärzte vermitteln exzellente Referenten aktuelles, fundiertes Wissen, das Veterinäre zum kompetenten Partner der Landwirte macht. Mit praktischen Übungen, Bestandsbesuchen, Fallbesprechungen und Diskussionen bieten diese Seminare die Möglichkeit, praxistaugliches Wissen zu erwerben und dieses künftig gezielt bei der täglichen Arbeit zu nutzen. Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der Bundestierärztekammer anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten).

 

Seminare für Tierärzte und Landwirte

Regelmäßig veranstaltet die AVA Seminare und Workshops, in denen Landwirte und Tierärzte zusammen und voneinander lernen. „Auf gleicher Augenhöhe“ werden hier Themen der Tiergesundheit und Co. intensiv besprochen, um Probleme herauszukristallisieren und zu lösen. Abseits des Tagesgeschäftes bieten wir hier ein Forum für den konstruktiven fachlichen Austausch zwischen Veterinären und Landwirten.

Freie Abferkelung: Neues Video-Tutorial und Podcast von Vision Pig

Veröffentlicht am: 28.07.2022 14:04:36
Kategorie : Schweine , Wichtige News

28.07.2022 - Erfahrene Sauenhalter berichten im neuen Video-Tutorial und Podcast von ihren Erfahrungen zur freien Abferkelung und geben Tipps, wie der Umstieg gelingen kann.

Das Wissenstransferprojekt Vision Pig hat ein neues Video-Tutorial und einen ersten Podcast zum Thema "freie Abferkelung" online veröffentlicht. Wie Vision Pig in einer Pressemitteilung schreibt, beschreiben erfahrene Sauenhalter im Tutorial ihre Haltungs- und Managementsysteme. Sie teilen ihre Erfahrungen, Schwierigkeiten und Lösungswege mit und geben Tipps, wie der Umstieg zum freien Abferkeln gelingen kann.

Im Podcast dreht sich alles um den Umstieg vom konventionellen zum freien Abferkeln. Sauenhalter Ralf Remmert berichtet darin von den Herausforderungen bei der Umstellung seiner 900er Sauenherde auf die freie Abferkelung. Er beschreibt dabei den Managementaufwand, die entstehenden Mehrkosten und seine persönliche Erfahrungen.

Das Projekt Wissenstransfer-Tierschutz in der Schweinehaltung ist Teil der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz und wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Hier das Youtube Video (Tutorial 5-FREIE ABFERKELUNG)

Lesen Sie hier

Teilen diesen Inhalt