Suchen im Blog

 

Tierärztliche Seminare

Bei unseren Fortbildungen für Tierärzte vermitteln exzellente Referenten aktuelles, fundiertes Wissen, das Veterinäre zum kompetenten Partner der Landwirte macht. Mit praktischen Übungen, Bestandsbesuchen, Fallbesprechungen und Diskussionen bieten diese Seminare die Möglichkeit, praxistaugliches Wissen zu erwerben und dieses künftig gezielt bei der täglichen Arbeit zu nutzen. Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der Bundestierärztekammer anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten).

 

Seminare für Tierärzte und Landwirte

Regelmäßig veranstaltet die AVA Seminare und Workshops, in denen Landwirte und Tierärzte zusammen und voneinander lernen. „Auf gleicher Augenhöhe“ werden hier Themen der Tiergesundheit und Co. intensiv besprochen, um Probleme herauszukristallisieren und zu lösen. Abseits des Tagesgeschäftes bieten wir hier ein Forum für den konstruktiven fachlichen Austausch zwischen Veterinären und Landwirten.

Ganz Deutschland entdeckt das Mikrobiom

Veröffentlicht am: 27.07.2021 10:18:05
Kategorie : Allgemein

"Das Wort Mikrobiom kommt derzeit in unglaublich vielen Medienberichten vor. Scheinbar entdeckt gerade ganz Deutschland die Wichtigkeit des Mikrobioms bzw. der "Darmflora". Gerade Personen ab 50 beschäftigen sich immer mehr mit der Ernährung und einer gesunden Verdauung im Körper. Neueste Forschungen bestätigen, dass sich mit fortschreitendem Alter das Darm-Mikrobiom nachteilig verändert. Die ist charakterisiert durch den Verlust von kommensalen, nützlichen Arten, während Mikroben, die entzündliche Bedingungen schaffen, gedeihen. Die Mikrobiomänderungen erfolgen aufgrund von intrinsischen und extrinsischen Faktoren, wie einseitiger Ernährung, Medikamente, zu wenig Bewegung oder andere, zum Teil chronischen Erkrankungen. Darmbakterien müssen "divers" sein, damit sie ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen können".

Lesen Sie hier weiter → Ganz Deutschland entdeckt das Mikrobiom

Teilen diesen Inhalt