18. AVA Haupttagung -Rindersektion-

diesmal von Mittwoch bis Samstag, 11. – 14. April, wird sicher wieder das Fortbildungs-Highlight für Tierärztinnen und Tierärzte sein, die landwirtschaftliche Rinder- und Schweinebetriebe betreuen, um durch die so genannte „Managementbegleitung" der landwirtschaftlichen Milchvieh- und Schweinebetriebe mehr und mehr tierärztlich präventiv zu arbeiten. 

Aktuelle Themen aus allen Bereichen der tierärztlichen Nutztier-Bestandsbetreuung werden in den vier Fortbildungstagen in getrennten Sektionen (Rind- Schwein und Pferd) intensiv diskutiert. Dabei legen wir nach wie vor besondere Ansprüche auf die Praxisnähe der Fortbildung, damit Sie „viele diskutierte Dinge“ bereits in der darauffolgenden Woche in Ihrer Praxis selbst „ausprobieren“ können. 

Eine praxisrelevantere Fortbildung für die Nutztierpraxis werden Sie im deutschsprachigen Raum wohl kaum finden. Das wunderschöne Ambiente des Hotel Freizeit in Göttingen bietet uns Tierärzten den exzellenten Rahmen exzellenter Fortbildung. 

Das Programm der Rindersektion lesen Sie hier ..... 
Zu den Workshops und der Anmeldung zu den Workshops
 


ATF-Anerkennung: beantragt

Preis:

585,00 € zzgl. MwSt

696,15 € inkl. MwSt
inkl. MwSt.
Teilnahme
info_outline Seminaranmeldungen bitte über den Warenkorb buchen.

Menge

Seminar Daten

Kurs Nr.:
H2018/R
Beginn:
12.04.18 um 9.00 Uhr
Ende:
14.04.18 um 16.30 Uhr
Veranstalter:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Veranstaltungsort:
Hotel "Freizeit In", Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen
ATF-Anerkennung:
beantragt
Sektion:
Rinder
Zielgruppe:
Tierärzte