KÄLBERINTENSIV-Workshop, Süddeutschland

EIN 3-TÄGIGES AVA-SEMINAR „KÄLBERKRANKHEITEN“ –

in SÜDDEUTSCHLAND in Zusammenarbeit mit dem Besamungsverein (BVN) Neustadt an der Aisch 

Nur ein gesundes Kalb kann zu einer leistungsbereiten Milchkuh heranwachsen! Eine Vielzahl von Untersuchungen belegen immer wieder, dass eine hoch leistungsfähige Milchviehherde nur dann „funktioniert“, wenn die Kälber nahezu ohne gesundheitliche Störungen aufwachsen. Somit gehört eine „wirksame“ tierärztliche Gesundheitsprophylaxe in Verbindung einer optimalen und zielgerichteten Behandlung im Falle von Erkrankungen (nach neuester tierärztlicher Wissenschaft) zu einem erfolgreichen Kälbermanagement. 

Im dreitägigen Kälber-Intensiv-Workshop wird Dr. Günter Rademacher (München) nahezu alles „rund um´s Kalb“ abhandeln und mit den Teilnehmern intensiv diskutieren. Äußerst interessant sind dabei natürlich die praktischen Demonstrationen und Übungen (Situs) für die teilnehmenden Tierärztinnen und Tierärzte. Der Kurs richtet sich sowohl an Berufsanfänger als auch „alte Hasen“. 

Das vollständige Programm finden Sie hier ..... 


ATF-Anerkennung: 26 Stunden

Preis:

695,00 € zzgl. MwSt

827,05 € inkl. MwSt
inkl. MwSt.

Name des Seminarteilnehmers angeben

Vergessen Sie nicht, den Teilnehmernamen zu speichern, damit Sie das Seminar buchen können.
  • 50 Zeichen max
info_outline Seminaranmeldungen bitte über den Warenkorb buchen.

Menge
verfügbar

Seminar Daten

Kurs Nr.:
0807
Beginn:
08.07.19 um 09.45 Uhr
Ende:
10.07.19 um 18.00 Uhr
Veranstalter:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Veranstaltungsort:
Besamungsverein (BVN) Neustadt an der Aisch, Karl-Eibl-Straße 21, 91413 Neustadt an der Aisch
ATF-Anerkennung:
26 Stunden
Sektion:
Rinder
Zielgruppe:
Tierärzte