Angewandte Tierernährung

SICHERHEIT IST PLANBAR - Die Veranstaltung wird nach den aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung von Bund und Länder durchgeführt. Für eine Teilnahme an der AVA-Fortbildung gilt die 2G Regel:

- IMPFNACHWEIS
- oder GENESUNGSNACHWEIS

Um auf dem Gebiet der Milchviehfütterung, des Futtermanagements und der Beurteilung der Futterrationen, interessierten Kollegen*innen (aber auch Herdenmanagern und Beratern aus der Landwirtschaft) die Möglichkeit zu geben, sich höher zu qualifizieren, bietet die AVA diesen viertägigen Intensiv-Fütterungs-Kurs an.

Ziel: Fütterungsfehler am Einzeltier, in den Leistungsgruppen oder der Herde sofort zu erkennen, die Ursachen zu evaluieren und gemeinsam mit dem Tierhalter (und dem Fütterungsberater) an den Rationen und am Fütterungsmanagement zu arbeiten. Erst dann ist die tierärztliche Bestandsbetreuung in Gänze „ausgeschöpft“ und optimiert.

Hier lesen Sie das Gesamtprogramm → Angewandte Tierernährung


ATF-Anerkennung: 27 Stunden

Preis:

775,00 € zzgl. MwSt

922,25 € inkl. MwSt
inkl. MwSt.

Name des Seminarteilnehmers angeben

Vergessen Sie nicht, den Teilnehmernamen zu speichern, damit Sie das Seminar buchen können.
  • 50 Zeichen max
Teilnahme als
  • Industrievertreter
  • Tierarzt/Landwirt
info_outline Seminaranmeldungen bitte über den Warenkorb buchen.

Menge
verfügbar

Seminar Daten

Kurs Nr.:
0712
Beginn:
07.12.21 um 9:30 Uhr
Ende:
10.12.21 um 13:00 Uhr
Veranstaltungsort:
AVA, 48565 Steinfurt-Burgsteinfurt
ATF-Anerkennung:
27 Stunden
Sektion:
Rinder
Zielgruppe:
Tierärzte, Landwirte, Berater