AVA - RINDERTAGUNG 2024

Herausforderungen und Lösungsvorschläge in der Tierärztlichen Bestandsbetreuung von Milchviehbetrieben

11. – 12. April 2024 in Mittelfranken (Bayern)

Die moderne tierärztliche Betreuung von Milchviehbetrieben verlangt von den Kollegen und Kolleginnen der Nutztiermedizin nicht nur fundiertes fachliches tiermedizinisches Wissen, sondern auch Kenntnisse im Rahmen der ‘Managementberatung‘ der Tierproduzenten, die von der Fütterung bis hin zu Stallbau, Melktechnik usw. eine tierärztliche Expertise erwarten.

Mit dieser AVA-Rindertagung wollen wir Probleme und mögliche Lösungsvorschläge in Milchviehbetrieben nach dem Stand der landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Wissenschaften ansprechen und miteinander diskutieren, um dem anvertrauten Tierbestand und dem Betriebsmanagement gerecht zu werden.

Hier lesen Sie das Programm ...

Hier können Sie den Veranstaltungsflyer zur AVA-Rindertagung runterladen und gerne per E-Mail an Kollegen und Kolleginnen weiterschicken.


ATF-Anerkennung: 14 Stunden

Preis:

485,00 € zzgl. MwSt

577,15 € inkl. MwSt


zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

Name des Seminarteilnehmers angeben

Vergessen Sie nicht, den Teilnehmernamen zu speichern, damit Sie das Seminar buchen können.
  • 50 Zeichen max
info_outline Seminaranmeldungen bitte über den Warenkorb buchen.

Menge
verfügbar

Seminar Daten

Kurs Nr.:
1104
Beginn:
11.04.2024 - 08:30 Uhr
Ende:
12.04.2024 - 16:30 Uhr
Veranstalter:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Veranstaltungsort:
Hotel & Landgasthof Bergwirt, Schernberg 1, D-91567 Herrieden
ATF-Anerkennung:
14 Stunden
Sektion:
Rinder
Zielgruppe:
Tierärzte