• Neu

Schweinefütterung anders denken – für die Zukunft planen

03. und 04. November 2022

Tierärzte/-innen und Herdenmanager/-innen mit neuen Ideen zu Futter und Fütterung für Tierwohl und Tiergesundheit

In der Schweineproduktion (Ferkel, Sauen Mast) stehen wir vor grundlegenden Veränderungen, die sicher ein immenses Umdenken unseres bisherigen „Systems“ zur Folge haben werden. Die politischen und gesellschaftlichen Forderungen werden immer „lauter“ und sowohl Tierärzte/-innen und Landwirte/-innen müssen notwendige Konsequenzen ziehen, um den sicher einschneidenden Anforderungen gerecht zu werden. Ob alle diese Ziele letztendlich dem Tierschutz und Tierwohl dienen?

Es bleibt ein großes Fragezeichen (?). 

Wir, die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA), wollen uns mit dieser Veranstaltung der FÜTTERUNGS-PROBLEMATIK heute und der nächsten Jahre (Jahrzehnte) auseinandersetzen. 

Hier kommen Sie zum gesamten  → Programm


ATF-Anerkennung: beantragt

Preis:

335,00 € zzgl. MwSt

398,65 € inkl. MwSt


zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

Name des Seminarteilnehmers angeben

Vergessen Sie nicht, den Teilnehmernamen zu speichern, damit Sie das Seminar buchen können.
  • 50 Zeichen max
Teilnahme als
  • Industrievertreter
  • Tierarzt/Landwirt

Menge
verfügbar

Technische Daten

Kurs Nr.:
0311
Beginn:
09:30 Uhr am 03.11.2022
Ende:
15:45 Uhr am 04.11.2022
Veranstalter:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Veranstaltungsort:
AVA, 48565 Steinfurt-Burgsteinfurt
ATF-Anerkennung:
beantragt
Sektion:
Schweine
Zielgruppe:
Allgemein