Klauenorthopädie und Klauenpflege - 01

Termin: 08. März 2023 in 48565 Steinfurt (Münsterland)

- ein neu strukturierter Klauenworkshop der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) - für Tierärzte/Tierärztinnen zur zielgerichteten Verbesserung der Klauengesundheit und Durchführung klauenorthopädischer Maßnahmen.

Im neu strukturierten AVA-Klauenworkshop arbeitet die AVA mit dem Geschäftsführer und tierärztlichen Leiter der Höchstädter Klauenpflege GmbH, Tierarzt Mag. Hubert Reßler, zusammen. Der Kollege Hubert Reßler beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren und seit 2010 ausschließlich mit der Klauengesundheit. Die Höchstädter Klauenpflege GmbH beschäftigt mehr als 30 Klauenpfleger und pflegt rund 185.000 Tiere pro Jahr.

Für die praktischen Übungen stehen Kuhfüße zur Verfügung, und jeder Teilnehmer/Teilnehmerin hat genügend Möglichkeiten, unter Anleitung, Schritt für Schritt, die Arbeitsgänge zu üben, um später im landwirtschaftlichen Betrieb mit jedem professionellen Klauenpfleger, auf Augenhöhe, zum Wohle des Landwirts und des Tieres, zu kommunizieren.

Hier kommen Sie zum Programmablauf


ATF-Anerkennung: beantragt

Preis:

445,00 € zzgl. MwSt

529,55 € inkl. MwSt


zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

Name des Seminarteilnehmers angeben

Vergessen Sie nicht, den Teilnehmernamen zu speichern, damit Sie das Seminar buchen können.
  • 50 Zeichen max

Menge
verfügbar

Technische Daten

Kurs Nr.:
0803
Beginn:
08.03.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
08.03.2023 - 18:00 Uhr
Veranstalter:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Veranstaltungsort:
AVA, 48565 Steinfurt-Burgsteinfurt
ATF-Anerkennung:
beantragt
Sektion:
Rinder
Zielgruppe:
Tierärzte/Landwirte/Herdenmanager