AVA - RINDERTAGUNG 2024

Herausforderungen und Lösungsvorschläge in der Tierärztlichen Bestandsbetreuung von Milchviehbetrieben

11. – 12. April 2024

in - 91567 Herrieden (Mittelfranken/Bayern)

hier können Sie den -> AVA-Rindertagung - Flyer <- downloaden

Sind Sie auf der Suche nach praxisorientierter Fortbildung nach neuesten tiermedizinischen und landwirtschaftlichen Wissenschaften, die Sie für Ihre zu betreuenden Rinderbetriebe direkt nutzen und anwenden können? 

Dann bieten wir, die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA), Ihnen genau die richtige Fortbildung an!

Die moderne tierärztliche Betreuung von Milchviehbetrieben verlangt von den Kollegen und Kolleginnen der Nutztiermedizin nicht nur fundiertes fachliches tiermedizinisches Wissen, sondern auch Kenntnisse im Rahmen der „Managementberatung“ der Tierproduzenten, die von der Fütterung bis hin zu Stallbau, Melktechnik usw. eine tierärztliche Expertise erwarten.

Mit dieser zweitägigen AVA-Rindertagung am 11. und 12. April 2024, bei der wir besonderen Wert auf die Praxisnähe der Fortbildung legen, möchten wir Ihnen ein Update verschiedenster Themenbereiche für Ihre tägliche tierärztliche Arbeit auf den Milchviehbetrieben anbieten.

Das Hotel bietet genügend Übernachtungsmöglichkeiten, um auch beim AFTER-WORK-TREFF am 11. April nach den Vorträgen in gemütlicher Runde bei Essen und Trinken miteinander reden und diskutieren zu können.

See you in Herrieden! 

hier das vollständige Programm und Anmeldung send