Praxisorientierte Fort- und Weiterbildung für Tierärzte, Landwirte und Berater

Durch innovative Fort- und Weiterbildung für Tierärzte, Landwirte und Berater schafft die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) praktische Grundlagen für eine optimierte, moderne Nutztierhaltung. Die AVA hat sich als einer der kompetentesten, praxisorientiertesten und erfolgreichsten Fortbilder im Nutztierbereich etabliert. Jährlich besuchen über 4000 Fachleute in der Tierproduktion die Tagungen, Seminare und Workshops.

Profitieren auch Sie von unserem Know-how!

AVA-FORTBILDUNGEN HELFEN ARZNEIMITTEL EINZUSPAREN!

zum AVA-Seminarangebot send


 Tierschützer trotz Hausfriedensbruch juristisch im Recht?

Wieder sind Tierschützer in Mastanlagen eingebrochen und haben dort die „Zustände“ dokumentiert. 

Unsere Frage: Ist ein Einbruch vor dem Gesetz gerechtfertigt, wenn ein Verdacht naheliegt oder naheliegen könnte, dass dort einzelne Tiere sich vielleicht in einer  tierschutzwidrigen Lage befinden könnten?

Eigentlich sollte man dann den normalen Weg gehen und den Verdacht (die Vermutung) der zuständigen Behörde (dem Veterinäramt) melden. 

Der  BGH sieht das wohl anders und unterstützt in seinem Urteil den Einbruch bzw. den Hausfriedensbruch von Tierschützern. Ist das in unseren Staat möglich, obwohl, bezogen z. B. auf Corona Datenschutz vor Gesundheitsschutz steht (siehe die Corona-App)???

Wir finden das sehr befremdend, beugen uns aber der Rechtsprechung.  

Die offizielle Pressemitteilung des BGH zur Entscheidung können Sie hier lesen → Bundesgerichtshof Mitteilung der Pressestelle Nr. 72/2018 


Hygienekonzept der Agrar- und Veterinär-Akademie funktioniert vorschriftsmäßig. 

In der Corona-Pandemie haben wir vor dem Lockdown eine Fortbildung für Kälber und Fresser-Spezialisten“ durchgeführt. Die persönlichen Diskussionen mit den teilnehmenden Tierärzten*innen, Landwirten*innen und den Referenten waren ein „Highlight“ des Seminars. „Endlich konnten wir wieder persönlich miteinander reden und diskutieren. Nur so kann effektive und nutzvolle Fortbildung funktionieren,“ so der Tenor vieler Teilnehmer*innen dieser persönlicher Agrar- und Veterinär-Akademie Fortbildung im Gebäude der AVA, im münsterländischem Steinfurt-Burgsteinfurt. 


HANDBUCH GROBFUTTER 

die 2. überarbeitete Auflage

Nachdem die erste Auflage des Handbuches Grobfutter aus der Schriftenreihe der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) nahezu vergriffen ist, und sich im Laufe der Zeit viele Neuerungen ergeben haben, liegt nun die zweite völlig überarbeitete Auflage des Handbuches Grobfutter der beiden Autoren Prof. Dr. agr. Olaf Steinhöfel und Prof. Dr. habil Manfred Hoffmann vor. Die Autoren sind ausgewiesene „Fütterungsspezialisten“ und gerade ihre langjährigen praktischen Erfahrungen im Milchviehbereich gepaart mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Rinderfütterung sind Garanten für dieses Handbuch. 

Die Autoren wünschen sich, dass das Fachbuch Hilfe und Unterstützung geben kann und dass es seinen Zweck erfüllt. Es ist für einen großen Nutzerkreis geschrieben. Praktischen Landwirten, im Futterbau und in Rinder(Milchvieh-)betrieben Verantwortlichen, Beratern, Tierärztinnen und Tierärzten in der Milchviehbetreuung, Studentinnen und Studenten der Veterinärmedizin und landwirtschaftlicher Bildungseinrichtungen soll es die Arbeit und das Studium erleichtern. Insbesondere für Tierärztinnen und Tierärzten in der Milchviehbestandsbetreuung wird das Handbuch Grobfutter eine wichtige Grundlage der Rationsberechnungen sein. 

Auf dem deutschsprachigen Markt werden Sie kein adäquates Buch mit dieser Thematik finden. Bestellen Sie das Handbuch Grobfutter aus der Schriftenreihe der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) ganz einfach per Mail post@ava1.de mit dem Bestellformular oder auf der Homepage www.ava1.de

Bei der Bestellung mehrerer Handbücher Grobfutter (Firma, Institute und Bildungseinrichtungen, Fach-schaften, etc.) erhalten Sie interessante Rabatte. Bitte fragen Sie diesbezüglich in der Geschäftsstelle der AVA nach.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Handbuch Grobfutter weiterempfehlen würden.


Neueste Beiträge

TIERÄRZTE FORDERN MEHR TIERSCHUTZ!


Wir sind Mitglied bei ...

Das besondere AVA-Angebot

für Ihren eigenen Webseitenauftritt

Die Agrar- und Veterinär-Akademie hat gemeinsam mit der DNN Marketing GmbH spezialisierte Webseiten für Tierärzte entwickelt. AVA-Mitglieder (Tierarztpraxen)  haben die Möglichkeit moderne, individuell gestaltbare und gleichzeitig bezahlbare Websitelösungen mit einem dauerhaften, persönlichen und zuverlässigen Service zu erhalten. 

Die Vorteile im Überblick: 

  • Professionelle Webseiten zu günstigen monatlichen Raten
  • Volle Kostentransparenz und sichere Kostenplanung
  • Auf die speziellen Bedürfnisse von Tierärzten und Landwirten ausgerichtet 
  • Individuelle Webseite - optimiert für PC, Smartphone, Tablet-PC und Google 
  • Kein Ärger mit Technik, alle Kosten enthalten (Server, Domain, etc.) 
  • Volle Kontrolle - Lediglich 12 Monate Mindestlaufzeit, danach monatlich kündbar 
  • Persönlicher Service und zuverlässige Ansprechpartner
  • Sonderpreise für AVA-Mitglieder 

Hier erhalten Sie weitere Info's send

Aktuelle News

(entsprechen nicht unbedingt der Redaktionsmeinung)