In News suchen

Die Bundestierärztekammer (BTK) stellt die neue GOT bereit.

Veröffentlicht: 15.08.2017 12:50:55
Sektion: Allgemein

Die Bundestierärztekammer (BTK) stellt die neue GOT hier zum Download bereit. Die Tierarztpraxen erhalten die neue GOT im Kitteltaschenformat bei Dechra/Albrecht.

Die neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), die schnellstmöglich umsetzt werden muss, ist seit dem 27.07.17 in Kraft getreten.

Das Wichtigste:

Gegenüber der GOT von 2008 sind die Gebührensätze pauschal um 12% angehoben worden (was nicht einmal der Inflationsrate entspricht).

• Das Entgelt für die tierärztliche Beratung wurde um 30% angehoben (entspricht leider nicht den Anforderungen). Dies betrifft die Bestandsbetreuung mit den Positionen 701 bis 705.
• Die Möglichkeit der Unterschreitung der einfachen Gebührensätze bei Kastration freilebender Katzen wird in §4, Abs. 1 beschrieben.
• Ach ja: in der Begründung zur GOT steht noch sinngemäß: "zu hohe Tierarztgebühren könnten Tierhalter von nötigen Behandlungen(siehe Tierschutz) abhalten...."

Die Bundestierärztekammer (BTK) hat die einzelnen Paragraphen in der Neuausgabe anwendungsorientiert kommentiert.

Meldung teilen