Suchen im Blog

 

Tierärztliche Seminare

Bei unseren Fortbildungen für Tierärzte vermitteln exzellente Referenten aktuelles, fundiertes Wissen, das Veterinäre zum kompetenten Partner der Landwirte macht. Mit praktischen Übungen, Bestandsbesuchen, Fallbesprechungen und Diskussionen bieten diese Seminare die Möglichkeit, praxistaugliches Wissen zu erwerben und dieses künftig gezielt bei der täglichen Arbeit zu nutzen. Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der Bundestierärztekammer anerkannt (ATF-Anerkennung gemäß § 10 der ATF-Statuten).

 

Seminare für Tierärzte und Landwirte

Regelmäßig veranstaltet die AVA Seminare und Workshops, in denen Landwirte und Tierärzte zusammen und voneinander lernen. „Auf gleicher Augenhöhe“ werden hier Themen der Tiergesundheit und Co. intensiv besprochen, um Probleme herauszukristallisieren und zu lösen. Abseits des Tagesgeschäftes bieten wir hier ein Forum für den konstruktiven fachlichen Austausch zwischen Veterinären und Landwirten.

Großkonzerne kaufen deutsche Tierkliniken auf

Veröffentlicht am: 11.01.2021 16:31:09
Kategorie : Allgemein

Die Deutschen geben viel Geld für ihre Haustiere aus. Das haben auch global agierende Firmen erkannt und sehen die Tiermedizin zunehmend als lukrative Einnahmequelle – auch in Schleswig-Holstein. Privat geführte Tierkliniken verfolgen diese Entwicklung mit großer Sorge. 

AVA-Kommentar: 

Die Geschäftsführer der gekauften und übernommenen Tierarztpraxen sind meist keine Tierärzte und unterliegen damit nicht mehr der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Die gekauften Praxen/Kliniken unterstehen auch nicht den Tierärztekammern. Die angestellten Tierärzte sind aber immer noch Mitglieder der jeweiligen Tierärztekammern mit allen Rechten und Pflichten. Der AVA haben einzelne Praxis-/Klinikbesitzer berichtet, dass es angenehm sei, (kurz vor dem Ruhestand) nicht mehr Besitzer, sondern „nur“ angestellter Geschäftsführer zu sein. Das brächte eine „gewisse Beruhigung“. Für viele Selbständige dreht sich aber bei diesem Gedanken „der Magen um“. Die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) ist von diesem Verlust des freien „Praktikerstatus“ nicht gerade begeistert. 

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie uns eine Mail an: post@ava1.de

Teilen diesen Inhalt