In News suchen

NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) Nr. 58 – 2017der AVA ab sofort verfügbar

Veröffentlicht: 31.07.2017 08:55:52
Sektion: Allgemein

Die neue Ausgabe der NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) Nr. 58, 2017, aus der Schriftenreihe der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) ist frisch gedruckt an die Mitglieder der AVA und an die Abonnenten der tierärztlichen Fachzeitschrift für die Nutztiermedizin ausgesendet worden. Interessante Themen der Rinder- und Schweinestiermedizin stehen wieder zur Diskussion, und die Schriftleitung der NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) hofft aus eine gute Resonanz der Leser.

Der Klauenexperte RENÉ PIJL berichtet über ein neues Klauenleiden, das noch nicht genau definiert ist und bisher keinen Namen hat. „ Der Geruch der Läsion ist äußert penetrant. Die Schmerzen sind meistens nicht gering. Die Läsion scheint an der Oberfläche groß, ist aber an der Lederhaut meistens extrem klein, dafür aber „giftig“. Die Heilungschancen liegen deutlich unter der 100-Prozent- Erwartung“. Prof. Dr. STEFFEN HOY „warnt vor Infektionen mit dem Erreger der Leptospirose, der die Fruchtbarkeit von Sauen in Outdoor-Haltungen massiv beeinträchtigen kann.

Dr. KATHLEEN FISCHER und Prof. Dr. MARTIN WÄHNER erklären ein Ampelsystem zur Tiergerechtheit welches ein gutes Instrument zur betrieblichen Eigenkontrolle in der Ferkelerzeugung ist. Dr. ADOLF HÖHMANN und FRIEDRICH FRANK weisen auf ein Gesundheitsmonitorings aus der Rohmilch hin, um subklinisch und klinisch erkrankte Milchkühe früher zu erkennen. Nach dem 31.12.2018 ist Keine Kastration männlicher Ferkel ohne Narkose mehr erlaubt. Haben wir den die tiergerechte Lösung? Die kritischen Worte eines Fachtierarztes für Schweine sollte man nicht übergehen. Frau Prof. Dr. JOHANNA FINK-GREMMELS hat auf der 17. AVA-Haupttagung einen phänomenalen Vortrag zum Thema Antibiotic Stewardship (ABS) in der tierärztlichen Rinder- und Schweinepraxis gehalten, den wir hier in Kurzform wiedergeben. Dipl.-Ing. agr KIRSTEN WOSNITZA, eine sehr engagierte Milchviehhalterin stellt ihre Forderungen an einen betreuenden Hoftierarzt. Weitere Artikel von Prof. Dr. HOLGER MARTENS und Dr. FRANZ-JOSEF Koch, runden die neue NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) ab. Im Seminarteil der NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) wird besonders auf die Diskussion zur Leistung und TIergesundheit der Milchkuh hingewiesen – am 5. und 6. Oktober in Uslar (Göttingen) stellen sich hochkarätige Referentinnen und Referenten dem Thema. Im Bereich der modernen Schweinehaltung bietet die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) eine 2-tägige Tagung zu den „Baustellen der Schweineproduktion“ an.

Meldung teilen